Psychologische Praxis
Dr. phil. Andreas Leuenberger

Bern und Thun, Telefon 031 332 17 67

Traumatherapie Bern - Depression Therapie Bern - Angst Therapie Bern

Die Psychologische Praxis Dr. phil. Andreas Leuenberger, Bern und Thun

Suchen Sie nach Traumatherapie, nach Depression Therapie oder Angst Therapie in Bern? Diese Praxis ist spezialisiert darauf, diese Störungen mit wissenschaftlich fundierter Psycho-Traumatherapie zu behandeln.

Die Folgen traumatischer Erfahrungen schonend lösen: in der Psyche, im Körper und in Beziehungen

Depression ist die häufigste Folge traumatischer Erfahrungen. Auch Angst, Panikattacken, Bulimie, chronische Schmerzen und medizinisch unerklärliche Körperbeschwerden sind oft Folge unverarbeiteter Belastungserfahrungen.

Die Fotos zeigen Ihnen beim Anklicken ein mögliches Vorgehen in der Therapie:

wolke innere kinder loewe inneres kind essprobleme

Belastende Erinnerungen werden mit EMDR Therapie verarbeitet. Dabei helfen Sie den verletzten Teilen Ihrer Persönlichkeit. So wird die EMDR Therapie schonend und mit vielen schönen Erlebnissen verbunden. Vielleicht lohnt es sich so, nach Traumatherapie Bern, nach EMDR Therapie Bern oder Schmerztherapie Bern zu suchen:
Eine Traumatherapie oder auch eine EMDR Therapie ist empfehlenswert, wenn Sie unter einer oder mehreren Erinnerungen leiden, wenn diese noch immer belastend für Sie sind und Ihr Leben beeinflussen. Viele Menschen glauben, in einer Traumatherapie müsse man immer wieder in traumatische Erinnerungen eintauchen. Daher wird vielen traumatisierten Menschen abgeraten von einer Traumatherapie. Dies ist ein Missverständnis: Sie müssen nie eintauchen, sondern betrachten die belastenden Erinnerungen aus Distanz. Schöne, stabilisierende Erfahrungen machen mindestens 50% einer professionellen Traumatherapie aus.
Eine Depression Therapie ist empfehlenswert, wenn Sie seit längerer Zeit unter Symptomen der Depression leiden wie Niedergeschlagenheit, Verlust von Freude und Interessen, Antriebslosigkeit und Motivationsverlust, frühem Erwachen, Appetitmangel und sozialem Rückzug. Der Depression liegen meistens belastende Lebensereignisse zugrunde. Mit dem Abklingen der Depression können die belastenden Erinnerungen verarbeitet werden. Dann hat die Therapie längerfristig mehr Erfolg.
Eine Angst Therapie ist empfehlenswert, wenn Sie seit längerer Zeit an Angst, an Ängsten oder Panik, an Panikattacken leiden, entweder schubweise wie bei einer Panikattacke oder mehr oder weniger den ganzen Tag lang. Die Angst kann sich auf ein eng begrenztes Thema richten wie Existenzangst, Angst vor einer schweren körperlichen Krankheit oder Angst, den Partner oder die Partnerin zu verlieren, also verlassen zu werden. Angst kann auch auf viele Themen gleichzeitig gerichtet sein, dann ist es tendenziell eine generalisierte Angst Störung. Auch einer Angststörung liegen belastende Erinnerungen zugrunde, die darauf warten, verarbeitet zu werden.
Eine Trauma orientierte Schmerztherapie ist empfehlenswert, wenn Sie seit längerer Zeit an lokal begrenzten Schmerzen leiden oder an Schmerzen mehrerer Körperbereiche: Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Unterbauchschmerzen, Herzschmerzen, etc. Es muss abgeklärt sein, ob zu den Schmerzen ein medizinischer Befund vorliegt. Wenn medizinisch alles intakt ist, dann ist der Schmerz oft mit einer oder mehreren traumatischen Erinnerungen verbunden: Bei einem Unfall werden häufig Körperbereiche traumatisiert. Typisch ist das Schleudertrauma. Die vom Unfall betroffenen Körperbereiche und das Gehirn ‚meinen‘ dann oft noch nach Jahren, der Unfall geschehe gerade jetzt. Wenn man diesen Körperbereichen hilft, ihre je eigenen traumatischen Erinnerungen zu verarbeiten, dann geht ein Grossteil der Schmerzen weg. Übrig bleiben jene Schmerzen, die eine organische Ursache haben, zum Beispiel abgenutzte Bandscheiben. Auch sexuelle Traumata bringen häufig Schmerzen als Folge mit sich. Dann sind es zum Beispiel innere verletzte Kinder, die über den Schmerz nach Hilfe rufen, und nachdem diese Kinder gefunden und ihre traumatischen Erlebnisse verarbeitet sind, gehen auch die Schmerzen weg.